SignTag Flower

Level: Fortgeschrittene

Version: Photo Impact 11

Du benötigst dafür die Filter:

Filter FM Tile Tool

xero

und

Material für Tutorial 10

Die Idee zu diesem Tutorial kam mir als ich letztens schöne Blumen bei einem Discounter geholt habe ;)) Diese Blumen gibt es oft sehr preiswert ( ca.1,99 Euro ) Damit kann man sehr schöne Aufnahmen machen und sie natürlich hervorragend zum Pixel benutzen! Ich stelle Dir hier wieder mein Material zur Verfügung es geht aber natürlich auch mit deinen Bildern. Die Blumen Bilder von mir sind nur etwas ausgeblendet und für das pixeln verkleinert worden.

Öffne eine neue Datei Größe 500x350 in Weiß. Stelle dir zuerst bitte noch die Farben für deine Vorder-Hintergrund Farben ein.

Meine Vordergrundfarbe #CCC19F (Hexzahl)

Meine Hintergrundfarbe #E1D7A4

Fülle deine Datei über "Bearbeiten/Füllen/Farbe" mit deiner Hintergrundfarbe.

Jetzt Rechtsklick auf deinen Hintergrund "Kopieren" dann wieder Rechtsklich "Einfügen".

Das neu eingefügte Bild bitte über "Bearbeiten/Füllen/Farbe" mit deiner Vordergrundfarbe füllen.

Lasse das Bild aktiv und wende die von mir beigefügte Maske an. Wie man Masken selbst erstellt und einfügt in PI erfährst Du hier.

Ändere die Größe mit dem "Verformwerkzeug" auf unsere Datei Größe.Achte darauf das dabei das Schloß geöffnet sein muss ;)

Rechtsklick "Ausrichten/Mitte" und dann Alles einbinden.

Wennde jetzt bite den Filter unter "Effekte/FM Tile Tools/Blend Emboss" mit den unten gezeigten Einstelungen an.

Nun wechsel zum "Standart -Auswahlwerkzeug" wähle die Form Rechteck und setze den Haken bei "Fest" und gebe dort die Größe 200x320 an. Klicke mit der Maustaste links oben in der Ecke einmal, lasse dabei oben und an der linken Kante gleichmäßig Platz.Wenn es nicht auf Anhieb klappt kein Problem einmal auf den Zurück-Pfeil und nochmal versuchen;)

Rechtsklick und "in Objekt umwandeln". Nun fügen wir diesem Rechteck folgenden Schatten zu über Rechtsklick/Schatten.

Füge bitte über Rechtsklick "Kopieren" und wieder Rechtsklick "Einfügen" die Blume aus der Datei "blumen2.ufo" ein und ordne sie wie geizeigt an.Ändere die Transparenz auf 30.

Die Blumen aktiviert lassen und wechsle zum "Objekt Malen-Radierer" und radiere mit folgenden Einstellungen alles ausserhalb des Rechteckes weg. Ich habe dafür den Zoom auf 400 gestellt.

Füge die Datei "blumen3.ufo" in dein Bild ein ändere die Transparenz auf 40 und die Vignette auf 50. Ordne sie wie unten gezeigt an.

Radiere auch bei dieser Blume die Ränder ausserhalb des Rechteckes weg. Mein Ergebniss sieht so aus ;)

Markiere nun im Ebenenmanager die beiden Blumenbilder und das Rechteck mit gedrücker Strg Taste dann Rechtsklick "Als Einzelobjekt einbinden". Es erscheint eine Warnmeldung einfach auf Ja klicken ;)

Nun füge die Datei "blumen1.ufo" in dein Bild ein und ordne sie rechts neben dem Rechteck an. Rechtsklick "Anordnen/In Hintergrund".Hier wieder mein Ergebnis wenn es Dir gefällt alles einbinden.

Gehe nun in der Trickkiste auf "Partikel/Sterne 9" Rechtsklick auf "Eigenschaften ändern und anwenden". In dem sich öffnenden Fenster kannst Du nun nach belieben die Serne alle so verschieben wie Du magst, ich habe gerade auch alle grün und rot schimmernden Sterne bearbeitet und die Farben für Lichtscheingröße und Steingröße auf das Ulead Rosa geändert. Ich habe mir noch alle Sterne so ziemlich an den Rand geschoben. Probier einfach etwas herum danit ;)

Jetzt schaut es so bei mir aus;)

Wende den Filter "xero/Porcelain" an mit den vorgegebenen Einstellungen.

Jetzt fügen wir dem Bild noch einen netten Rahmen zu. Über "Einstellen/Arbeitfläche erweitern" um 1 Pixel in der Vordergrundfarbe die ich mir noch mit den Windows Farbwähler jetzt dunkler gemacht habe.

Wieder Arbeitfläche erweiter um 10 Pixel in Weiß. Rechtsklick auf dein Bild "Alle" wieder Rechtsklick "Umrandung" und folgende Einstellung vornehmen.

Diese Auswahl jetzt über "Bearbeiten/Füllen/Farbverlauf" füllen mit einem Farbverlauf aus Vorder- und Hintegrundfarbe.

Lasse die Auswahl aktiv und gehen in der Trickkiste auf "Spezialeffekt/Kacheln" und dort mit Rechtsklick auf "Eigenschaften ändern und anwenden". In dem sich öffnenden Fenster ändere die Hintergrund Farbe, wähle dort unsere Vordergrundfarbe einfach mit Rechtsklick in das Farbfeld ;) Und dann auf O.K.

Jetzt bearbeite diesen Rand zum Schluß noch mit FM Tile Tools/Blend Emboss übernehme die Einstellungen dort.alles einbinden und über "Einstellen/Arbeitfläche erweitern" um 1 Pixel in der Vordergrundfarbe, nochmal Arbeitsfläche erweitern um 2 Pixel mit der Hintergrundfarbe und wieder erweitern um 1 Pixel mit der Vordergrundfarbe.

Wieder Arbeitfläche erweiter um 10 Pixel in Weiß. Rechtsklick auf dein Bild "Alle" wieder Rechtsklick "Umrandung" und folgende Einstellung vornehmen.

o

Diese Auswahl füllen wir auch wieder über "Bearbeiten/Füllen/Farbverlauf" nur das wir den Farbeverlauf wechseln.

Den noch aktivierten Rand bearbeite bitte mit dem Effekt Glas 3 aus der Trickkiste unter Spezialeffekte einfach nur Doppelklick drauf;)

Mein zwischen Ergebnis sieht so aus ;)

Den Rand aktiv lassen wechsle zu dem Bild "blumen2.ufo" aktiviere das ausgeblendete Bild, Rechtsklick "Kopieren" wechsle wieder zu deinem Bild. Und über "Bearbeiten/Einfügen/in Auswahl" schiebe einen Teilausschnitt des Blumenbilder oben links in die Ecke. Diesen Vorgang wiederholst Du und schiebst die zweite Auswahl unten rechst in die Ecke,alles einbinden.

Bei mir sieht das so aus ;)

Zum gutem Schluß nochmal über "Einstellen/Arbeitfläche erweitern" um 1 Pixel in der Vordergrundfarbe, nochmal Arbeitsfläche erweitern um 2 Pixel mit der Hintergrundfarbe und wieder erweitern um 1 Pixel mit der Vordergrundfarbe.

Ich habe noch meinen Namen drauf gesetzt fertig!!!

Hier nochmal eine andere Möglichkeit mit meinen Töchtern ;)) Hier habe ich bei den Partikeln die Wolken genommen.

Zurück zum Tutorial Index