SignTag the Rose

Level: Fortgeschrittene

Version: Photo Impact 11

Ich liebe es mit Blumen zu pixeln ;)) Diesmal kam mir die Idee zu einem SignTag mit einer Rose. Man kann natürlich auch andere Blumen und Farben nutzen...;) Ich stelle Dir hier wieder Material zu Verfügung.

Material ZIP

Zuerst öffne eine neue Datei 550x400 in Weiß und öffne die Datei blume2.ufo.Fülle deine Datei über "Bearbeiten/Füllen/Farbe" mit dieser Farbe #E1C8A6 (Hexzahl).

Über Rechtsklick "Kopieren" und "Einfügen" füge die Blume aus dem ufo in deine Datei ein. Duplieziere (Verdopple) die Blume 2 mal und ordne sie wie unten gezeigt an. Ich habe die Größe mit dem "Verformwerkzeug" verändert und Blume3 "Horizontal gespiegelt". Ändere die Transperenz von Blume3 und Blume2 auf 50 die von Blume1 auf 30. Die Vignette von Blume1 und Blume2 auf 25.

Mit gedrückter Strg Taste aktiviere alle 3 Blumen im Ebenenmanager und binde sie über Rechtsklick als Einzelobjekt ein. Es erscheint eine Warnmeldung einfach auf JA klicken;)

Lass die Blumen aktiv. Gehe jetzt auf "Effekt/Füllungen und Texturen/Texturfilter".

Und gebe folgende Einstellungen ein.

Aktiviere im Ebenenmanager deine Basis (Hintergrund). Diesen bearbeite auch über "Effekt/Füllungen und Texturen/Texturfilter".Dort ändere bitte die Textur und nehme folgende Einstellungen vor.

Gehe auf "Objekt/Alles Einbinden" mein Ergebniss sieht so aus.

Ändere deine Vordergrundfarbe bitte auf diese Farbe #C59145. Einfach auf das Feld klicken ;)

Jetzt über "Einstellen/Arbeitsfläche erweitern" um 1 Pixel mit der (Rechtsklick) Vordergrundfarbe.

Wieder über "Einstellen/Arbeitsfläche erweitern" um 5 Pixel mit der Farbe (Linksklick) #EAD7B9.

Abschließend noch einmal Arbeitsfläche erweitern um 1 Pixel mit der (Rechtsklick) Vordergrundfarbe.Mein Ergebniss sieht so aus.

Öffne eine neue Datei 380x280 Pixel in Weiß. Und fülle deine Datei über "Bearbeiten/Füllen/Farbe" mit dieser Farbe #E1C8A6 (Hexzahl).Genau so wie die Anfangsdatei ;)

Anschließend gehe auf "Effekt/Füllungen und Texturen/Texturfilter". Bearbeite diese Datei mit dem gleichen Texturfilter wie die Blumen.

Und füge dieser Datei die gleichen Arbeitsflächen Erweiterungen zu wie der ertsen Grafik.

Hier geht es weiter.